Wienwoche 4. Klassen

von Robert Ladner
16. September 2019

In der 2. Schulwoche fuhren die 4.Klassen nach Wien. Nach einer Führung in der Gedenkstätte Mauthausen, die uns die Gräueltaten der Nazis in Erinnerung rief, ging es im Bus weiter nach Wien.

Das anstrengende Programm beinhaltete nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn, den Stephansdom oder das Hundertwasserhaus. Auch Attraktionen wie der Dialog im Dunkeln, das Time Travel ließen Wien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Der krönende Abschluss für alle Schülerinnen und Schüler war wohl sicher der Prater gefüllt mit mitreißenden Adrenalin-Highlights.